Neue Infos aus Albanien und dem Kosovo vor Ostern

Bitte auf das Bild klicken, um den Bericht öffnen zu können!

Dem Bericht vom Kinderzentrum Rreze Dielli kann man entnehmen, welche konkreten Hilfen die Kinder in Peze sowie die Familien, die immer noch in Zelten – bedingt durch das schwere Erdbeben Ende November 2019 – untergebracht sind, erhalten. Ohne Ihre Spende wäre eine derartige Unterstützung nicht möglich.

Des Weiteren teilte uns in der letzten Woche das SOS Kinderdorf Kosovo mit, dass sich die Lage im Kosovo weiter zugespitzt hat, die nicht nur durch das Corona-Virus hervorgerufen wurde. Die erst vor kurzem neu gewählte Regierung wurde vor zwei Wochen gestürzt und somit kann sich die Korruption, Vetternwirtschaft und die Armut für weite Teile der Bevölkerung fortsetzen. Die Krankenversicherung für alle wird somit ein Wunschdenken bleiben.
Auch mit Ihren Spendengeldern können jedoch Händedesinfektionsmittel und Medikamente für kinderreiche von Armut betroffene Familien gekauft werden. Familien, deren Eltern keine Arbeit haben, können mit Lebensmitteln versorgt werden. 
Deshalb sagen wir Ihnen nochmals DANKE.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.